Nach Rotlichtverstoß gleich mehrere Anzeigen ergattert

Aktuelles Kategorie: Aktuelles

Profil
Profil
Reviews
  • Nach einem Rotlichtverstoß in der Bertha-von-Suttner-Allee ergatterte der Lenker eines BMW nicht nur die dafür vorgesehene Anzeige sondern durch die anschließende Kontrolle der Beamten des Polizeireviers Lahr gleich mehrere. Der 42-Jährige wurde nach dem Fahren über `Rot` gegen 1:30 Uhr genauer unter die Lupe genommen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Autofahrer scheinbar unter dem Einfluss von Alkohol hinter dem Steuer gesessen hatte. Ein Atemalkoholtest brachte einen Wert von knapp unter einem Promille zutage. Weiterhin erwartet den 42-Jährigen aufgrund des fehlenden Besitzes einer Fahrerlaubnis weitere Unannehmlichkeiten. Doch nicht genug, im Fahrzeug entdeckten die Beamten eine kleine Menge Marihuana. Zuletzt erwartet nun auch den Beifahrer und Besitzer des Wagens eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. /ma

    Polizeipräsidium Offenburg

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

  • Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    zwölf − 9 =