Brotmesser löst Polizeieinsatz in Schule aus

Aktuelles Kategorie: Aktuelles

Profil
Profil
Reviews
  • Einen größeren Polizeieinsatz hat am Donnerstagnachmittag der Inhaber eines Büros im Gebäude der Carlo Schmidt Schule ausgelöst. Gegen 14.40 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Mann mit einem Messer in der Hand in die Schule gegangen sei. Daraufhin wurden mehrere Streifenwagen zur Schule beordert und diese umstellt. Über Verantwortliche der Schule wurde veranlasst, dass sich die Schüler in den Klassenzimmern einschließen. Bei der Durchsuchung des Gebäudes wurde der von Zeugen beschriebene Mann festgestellt. Es handelte sich um den Inhaber eines im Anwesen befindlichen Büros. Er hatte sich ein Brotmesser besorgt, war damit zurück zu seinem Büro gegangen und dabei von Zeugen beobachtet worden. Eine Bedrohungslage oder Gefahr für Personen bestand nicht. Insgesamt waren sieben Streifenwagenbesatzungen im Einsatz.

    Dieter Werner, Pressestelle

    Polizeipräsidium Karlsruhe

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

  • Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    2 × eins =