Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall und fährt Abhang hinunter

Aktuelles Kategorie: Aktuelles

Profil
Profil
Reviews
  • Am Samstagabend wurde die Polizei über einen Unfall im Bereich der Aussichtsplattform zwischen Altensteig und Egenhausen informiert. Ein 20-jähriger Audi-Fahrer wollte gegen 23.40 Uhr von Egenhausen kommend nach links auf die Aussichtsplattform abbiegen. Während er den Gegenverkehr abwartete, bemerkte er ein von hinten kommendes Auto, dessen Fahrer die Geschwindigkeit nicht verringerte und auf den Audi auffuhr. Anschließend sei der Renault nach links über die Plattform und anschließend den Abhang hinunter gefahren und dort auf dem Dach liegengeblieben. Die vier Insassen des Renaults wurden mit Hilfe des 20-jährigen Audi-Fahrers und zwei weiteren Personen aus dem Renault befreit und in der Folge durch hinzugeeilten Rettungskräften versorgt. Während der Unfallaufnahme gab der 33-jährige Fahrer an, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins sei. Außerdem bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Der 33-Jährige musste daraufhin eine Blutprobe abgeben. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beziffert sich auf geschätzte 2.150 Euro.

    Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

    Polizeipräsidium Karlsruhe

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

  • Schreibe ein Review

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    fünfzehn − sechs =